Programminfo

Gabriele Kuhn & Michael Hufnagl - KURIER Kolumnisten & Ehepaar -

Rubrik: Rosengarten

"Paaradox", Donnerstag, 17.08.2017, LINZ - "Rosengarten" am Pöstlingberg, 19.30h


„Du machst mich wahnsinnig“ war früher einmal ganz anders gemeint. Heute träumen die beiden von getrennten Geschirrspülern und vielen anderen Fluchtwegen aus der Alltagsfalle. Sie pendeln zwischen Baumarkt-Bummel, Ikea-Besuch und der nervenzerfetzenden Frage: Wer jammert mehr – beim Shoppen, beim Krank-sein, im Urlaub und überhaupt?

Seit 18 Jahren sind sie ein Paar. Seit 10 Jahren sind sie verheiratet. Seit drei Jahren schreiben Gabriele Kuhn und Michael Hufnagl eine Sie & Er-Kolumne. Die „Szenen einer Redaktionsehe“ sind für die Leserinnen und Leser des Kurier längst das unverzichtbare Aha-Erlebnis des gemeinsamen Sonntags.
Im Jahr 2014 wurde die Kolumne auch noch bühnenreif – in einer Produktion des Wiener Rabenhoftheaters. Demnächst folgt das Buch zum Erfolgsformat – mit gesammelten Texten und weiteren Schmankerln aus dem unerschöpflichen Reich des Liebens und Leidens. Denn beide sind überzeugt: Lachen – mit- und übereinander – ist die beste Paartherapie.

Gabriele Kuhn wurde 1960 in Wien geboren, arbeitete u.a. als Werbetexterin und freie Journalistin. 1995 kam sie zum Kurier, wo sie bald stv. Chefin des Freizeit-Magazins wurde und seit 13 Jahren die Kolumne "Sex in der Freizeit" schreibt. Im Jahr 2011 übernahm sie die Leitung des Ressorts Lebensart im Kurier und ist dort für Bereiche wie Wissenschaft, Gesundheit, und Bildung verantwortlich. Kuhn ist Mutter von zwei Kindern (Sohn Stefan, 27 und Katharina, 15). Sie hat bereits mehrere Bücher veröffentlicht - u.a. das Kolumnenbuch "Lustsprünge" im Amalthea-Verlag, 2005. Die Autorin hält auch Schreib-Workshops zum Thema "Creative und Intuitive Writing" und ist ausgebildete Shiatsu-Praktikerin. 

Michael Hufnagl wurde 1970 in Wien geboren. Er war über 20 Jahre lang im Kurier und fing dort als Sportreporter an, wurde in Folge stv. Sportchef, Leiter des Ressorts Leben und Sonntags-Chef des Kurier. Im Jahr 2012 verließ er die Tageszeitung und arbeitet seither als freier Journalist, Vortragender und Konsulent für diverse Medien. Unter anderem schreibt er eine Männer-Kolumne für das Magazin "Woman", im Herbst 2014 startete er das Pionier-Projekt www.michael-hufnagl.com, ein Online-Journalismus-Portal mit Bezahlschranke. Hufnagl hat mehrere Bücher veröffentlicht - u.a. "Die sagenhafte Wortlawine", 2007 (Styria)

 

Preise:

KAT 1 - Eur 33,-
KAT 2 - Eur 29,-
KAT 3 - Eur 25,-


Veranstaltung buchen!

 

 

 

 

 

 


Veranstaltung